Druckluft-Koaleszenzfilter CK (20-45 m³/min)

380,00 EUR

zzgl. 19 % USt zzgl. Versandkosten, ab 79 € kostenloser Versand*

Lieferzeit ca. 4-6 Werktage

Größe


Sicher und unkompliziert bezahlen:
Vorkasse Rechnung Sofort Überweisung PayPal PayPal Plus Amazon Pay Visa EC


0.0 von 5 Sternen


Der mobile Hochleistungs-Koaleszenzfilter CK ist eine hocheffektive Lösung um 95% des Flüssigkondensats und Staubpartikel bis 10µm Größe aus der Druckluft zu entfernen. Der Koaleszenzfilter ist speziell für den Sandstrahleinsatz konstruiert. Lieferbar in 3 Ausführungen.

  Mehr Details   Downloads

Produktbeschreibung

Druckluft-Koaleszenzfilter CK (20-45 m³/min)

Für den Betrieb von Sandstrahlgeräte empfehlen wir dringend den Einsatz von öl- und wasserfreier Druckluft. Kondensat und Öl führen oftmals zum Verkleben/Verklumpen des Strahlmittels welches dann möglicherweise die Dosierventile, Strahlschläuche und Sandstrahldüsen verstopft. Trockene und saubere Druckluft verhindert das Verkleben/Verklumpen des Strahlmittels, erhöht die Leistung und reduziert die Wartungskosten. Der mobile Hochleistungs-Koaleszenzfilter CK von Contracor ist eine hocheffektive Lösung um 95% des Flüssigkondensats und Staubpartikel bis 10µm Größe aus der Druckluft zu entfernen. Der Koaleszensfilter ist speziell für den Sandstrahleinsatz konstruiert.

Eigenschaften

  • Einfaches Arbeitsprinzip, für den Außeneinsatz bestens geeignet.
  • Günstigere Anschaffungs- und Betriebskosten als Kälte- oder Chemietrocknungssysteme.
  • Wartungsarbeiten entfallen. Nur das Koaleszenzelement muss mit Wasser gereinigt werden.

Funtionsbeschreibung
Der mobile Contracor Hochleistungs-Koaleszensfilter CK entfernt Wasser und Öl aus der Druckluftversorgung (für mehrere Strahlmaschinen geeignet). Beim Eintritt der feuchten und ölhaltigen Luft in den Koaleszensfilter steigt der Luftstrom nach oben und wird durch ein Edelstahl-Filtergitter geleitet. Wasser- und Öltropfen koaleszieren (wachsen zusammen) in große Tropfen und fallen nach unten in den Filterboden. Partikel größer als 10µm werden durch das Gitter aufgefangen.

Arbeitsaufbau

Der Druckluft-Koaleszenzfilter CK wird zwischen der Druckluftleitung vom Kompressor zum Sandstrahlgerät angeschlossen.

Technische Daten

Ausstattung/Lieferumfang CK-50/150, CK-250

CK-50/150 1. Kessel, 1a. Kessel 2. Sicherheitsventil (Überdruckventil), 3. Kugelhahn, 4. Dichtung, 5. Dichtung, 6. Kugelhahn, 6a. Kugelhahn, 7. Dichtung, 7a. Dichtung, 8. Rad, 8a. Rad, 9. Dichtung, 9a. Dichtung, 10. Splint

CK-250 1. Kessel, 2. Rad, 3. Dichtung, 4. Splint, 5. Kugelhahn, 6. Kugelhahn, 7. Dichtung, 8. Dichtung, 9. Sicherheitsventil (Überdruckventil), 10. Dichtung, 11. Stopfen

Downloads

0.00 Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertungen Bewertung schreiben

Back to Top