Schraubenkompressor AR-Serie

Schraubenkompressor AR-Serie

Bei den Schraubenkompressoren der AR-Serie handelt es sich um öleingespritzte Schraubenverdichter (Marke: Rotorcomp) mit Riemenantrieb die für eine kontinuierliche und effiziente Produktion von Druckluft ausgelegt sind. Montiert auf einem Drucklufttank mit 270 oder 500 Ltr. Fassungsvermögen. Durch den Drucklufttank wird der Druck im Netz stabil gehalten. Dies verhindert die Pulsation in Druckluftleitungen, reduziert die Wechselzyklen im Betriebsmodus der Kompressoren, erhöht die Lebensdauer vom Schraubenblock, Elektromotor und Antriebssystem und sorgt für eine erhebliche Steigerung der Energieeffizienz. Da alle Komponenten bereits verbunden sind, sparen Sie Montageaufwand und Kosten.

Lieferbar mit einer Antriebsleistung von 7,5 bis 22 kW, 270 oder 500 Liter Drucklufttank, einem max. Betriebsdruck von 8 oder 10 bar und einem Volumenstrom von 0,9 bis 3,6 m³/min.




Schraubenkompressor AR-Serie, 0,9-2,3 m³/min (7,5-11-15 kW), 270 Ltr.

Schraubenkompressor AR-Serie, 0,9-2,3 m³/min (7,5-11-15 kW), 270 Ltr.

4.114,78 EUR*

Schraubenkompressor mit Riemenantrieb auf 270-Liter Drucklufttank der Marke Comprag mit einer Antriebsleistung von 7,5, 11 oder 15 kW, einem Volumenstrom von 0,9 bis 2,3 m³/min und einem max. Betriebsdruck von 8 oder 10 bar.


Zum Artikel

Schraubenkompressor AR-Serie, 0,9-2,3 m³/min (7,5-11-15 kW), 500 Ltr.

Schraubenkompressor AR-Serie, 0,9-2,3 m³/min (7,5-11-15 kW), 500 Ltr.

4.360,04 EUR*

Schraubenkompressor mit Riemenantrieb auf 500-Liter Drucklufttank der Marke Comprag mit einer Antriebsleistung von 7,5, 11 oder 15 kW, einem Volumenstrom von 0,9 bis 2,3 m³/min und einem max. Betriebsdruck von 8 oder 10 bar.


Zum Artikel

Schraubenkompressor AR-Serie, 2,5-3,6 m³/min (18,5-22 kW), 500 Ltr.

Schraubenkompressor AR-Serie, 2,5-3,6 m³/min (18,5-22 kW), 500 Ltr.

5.692,37 EUR*

Schraubenkompressor mit Riemenantrieb auf 500-Liter Drucklufttank der Marke Comprag mit einer Antriebsleistung von 18,5 oder 22 kW, einem Volumenstrom von 2,5 bis 3,6 m³/min und einem max. Betriebsdruck von 8 oder 10 bar.


Zum Artikel
Back to Top